Tue Gutes und rede darüber!

SIEBENSCHAU wird aus Holz - genauer Birke-Multiplex - gefertigt. Vorteil der Multiplexplatten ist ihre enorme Stabilität und Steifheit. So können wir im Gegensatz zu Massivholzplatten sicher gehen, dass sich euer Wochenplan nicht verbiegt oder aufgrund von Temperaturschwankungen Risse erhält. Zudem verarbeiten wir ausschließlich FSC-zertifiziertes Holz, um unsere Ressourcen im Sinne nachhaltiger Forstwirtschaft zu schonen.

Die Aktionsanhänger sind aus Pappe, biologisch abbaubar und kompostierbar. Zudem können sie problemlos mehrere Male beschriftet, bemalt oder beklebt werden.

Die Herstellung und Verpackung erfolgen komplett in Deutschland, um lange Transportwege zu vermeiden.

SIEBENSCHAU kommt ohne Kunststoffe aus - auch in Sachen Verpackung. Kleine Korkabschnitte dienen als "Polsterung" und Baumwollsäcken zum Verstauen der 21 Aktionsanhänger. Ihr werdet keinen unnötigen Balast und in eurem kompakten Päckchen finden.

 

SIEBENSCHAU ist mit viel Liebe zum Detail entworfen. Daher bestand der Wunsch, auch bei der Herstellung keine Kompromisse eingehen zu müssen. Das Lebenshilfewerk Kreis Herzogtum Lauenburg übernimmt einen Teil der Fertigung von SIEBENSCHAU in der hauseigenen Tischlerei in den Möllner Werkstätten. Mit dem Auftrag an das Lebenhilfewerk ermöglichen wir Menschen mit Behinderung die Teilnahme am Arbeitsleben. SIEBENSCHAU wird von Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Beeinträchtigung zugeschnitten, gebohrt, geschliffen, frankiert und verpackt. Es hängt wahrlich reine Handarbeit und ein wesentlicher Beitrag zur Inklusion an deiner Wand!

 

Lebenshilfewerk Kreis Herzogtum Lauenburg GmbH
Möllner Werkstätten
Bürgermeister-Oetken-Straße 1
23879 Mölln